top of page

Forumbeiträge

hartmut.w.wagener
13. Apr. 2021
In Einsteigerfragen + FAQ
Nun, ich habe mit Meshroom schon einige Scans gemacht, allerdings aus der Hand mit einer Kamera um ein Objekt bewegend. Nun habe ich den Open Scan Classic fertig und einen Scan durchgeführt. Das Problem ist ja bei den meisten dieser Programme, dass die "Drehplatte", wie sie bei OpenScan genutzt wird, eigentlich nicht unterstützt wird. Die Programme erwarten eine feste Szenerie und eine Kamera, die sich darum bewegt. Ein Smartphone als Kamera lässt sich nicht in der Brennweite ändern, es nimmt halt um das zu scannende Objekt und den Drehteller weitere Sachen auf. Was muss man tun, oder gibt es Vorschläge und Material-Tipps, um die weiteren Bauteile des Scanners zu verschleiern, so dass Meshroom vorgelogen bekommt, dass sich die Kamera um das Objekt bewegt? Danke für Eure Tipps!
1
1
247

hartmut.w.wagener

Weitere Optionen
bottom of page