OpenScan Community

Hier können alle Fragen zum Thema 3D Scannen ausführlich diskutiert werden!

19. Dez. 2018

Website - aktueller Stand

5 Kommentare

Wir arbeiten fleißig daran, die Website mit Inhalt zu füllen und unsere Produkte und Dokumentation weiterzuentwickeln. Gerade in der Anfangsphase kommt es dadurch dazu, dass noch einige Informationen fehlen, sodass wir über jegliches Feedback und jede Frage sehr dankbar sind und schnellstmöglich reagieren.

19. Dez. 2018

Weiter so! Bin sehr zufrieden mit deinem Bausatz.

27. Dez. 2018

Mehr Beispiele würden mich interessieren. Vor allem wie es mit 28mm Miniatures funktioniert.

27. Dez. 2018

[@jrambow] mehr Beispiele werden folgen, jedoch bin ich da vorsichtig bzgl etwaiger Copyrights. Gerade bei minis ist das ja ein großes Thema... hier mal mein bisher kleinster Scan: https://www.instagram.com/p/BofF7IyHG2V/ Auf dem Instagram Profil sind auch noch mehr Beispiele. Alternativ könnte ich auch nen Testscan anfertig, um zu schauen, was geht.

27. Dez. 2018

Danke für den link, es sieht alles sehr vielversprechend aus. werde mir die methode mal genauer anschauen. die details sehen jedenfalls gut aus. mich würde auch mal interessieren wie die meshes aussehen. ich vermute die modelle haben recht viele polygone?

27. Dez. 2018

[@jrambow] ich muss noch dazu sagen, dass die gezeigten Scans nur mit ner 11megapixel Kamera gemacht wurden, da geht also noch mehr ;) mein rechner ist auch schon einige Jahre alt und schafft das alles recht gut. Ich komprimiere die Meshes meist auf 20mb oder weniger. 100.000facetten reichen meist mehr als aus

Aktuelle Beiträge
  • Hallo. Ich wollte mich mal bedanken, dass der openscanner mit so viel Herzblut supportet wird. Ich bin erst am letzten Wochenende drauf gestoßen und war gleich hin und weg. Habe gerade das Hardware Setup des Scanners fertig und werde am Wochenende die Software ausprobieren. Sehr gut und Hilfreich waren die Erklärungen bei Youtube und auch die Anleitung zum Aufbau lässt keine Wünsche übrig. Ich habe mir das Plug und Play Bundle für 60 Euro plus den Bluetoth Auslöder für 20 Euro hier im Shop geholt. Die Druckteile habe ich alle auf einem 4 Jahre altem CTc Makerbot Clone mit Janbex PLA gedruckt. Alle Dateien waren sofort druckbar. die großen wren lediglich außerhalb meines Druckbettes beim öffnen. Passten aber alle ohne Skalierung rein (vom benötigten Druckbereich her). Schrittmotoren, LCD und Netzteil hatte ich noch bzw. hab ich günstig bekommen. Vor 15 Minuten hab ich den ersten Trockenlauf mit dem 32/75/5er Programm gemacht und drucke mir gerade noch das größere Ritzel für den Rotor-Motor aus, da das kleine übergesprungen ist. Viele Grüße aus Region Hannover Stephan
  • Hallo, kann mir jemand helfen wie ich eine Panasonic FZ1000 abschließen muss? Vielen Dank!
  • Greetings everyone. I've finally got around to trying to upload the program to the board. I've never used Marlin before, but the process seems reasonably intuitive. However, The Arduino software starts to compile. Then it informs me that it cannot find LCD.h. As I have no clue what I'm supposed to be looking for, what am I missing? Do I need to uncomment something or add something extra? I couldn't find LCD.h anywhere except at the beginning, here: #include <EEPROM.h> #include <Wire.h> #include <LCD.h> #include <LiquidCrystal_I2C.h> #include <multiCameraIrControl.h> #include <AccelStepper.h> I went and re-downloaded the .io in case it had been corrupted, with the same result. Could someone kindly walk me through the process or point me in the right direction? Thanks for your time and help. Alys

Newsletter

  • Grey Facebook Icon
  • Grey YouTube Icon
  • Grey Instagram Icon

© 2018 Copyright OpenScan.eu, Thomas Megel. Alle Rechte vorbehalten.

0